WAS IST DAS PROGRAMM ZUR BEFREIUNG VON DER VISUMPFLICHT UND WELCHE LÄNDER SIND VISUMFREI?

Seit der Einführung des Programms können die Bürger aller Länder, die am Programm für visumfreies Reisen teilnehmen, ohne Visum in die Vereinigten Staaten reisen. Dies hat auch erhebliche Auswirkungen auf die Reisefreiheit im Allgemeinen gehabt.

Das Programm wurde von der US-Regierung entwickelt und wird von ihr kontrolliert. Daher können die Länder, die von der Visumspflicht befreit sind, keinen direkten Einfluss auf das Programm nehmen oder dessen Befugnisse ändern, um mehr Menschen die visumfreie Einreise in die Vereinigten Staaten zu ermöglichen.

Es ist wichtig zu wissen, dass die Liste der ESTA-Länder nicht in Stein gemeißelt ist und von der US-Regierung jederzeit geändert werden kann.

Wenn Sie sich immer noch fragen, ob Sie Bürger eines der Länder sind, die kein Visum für die Einreise in die USA benötigen, sehen Sie unten nach. Dies ist die Liste aller Länder, die am Programm Visa Waiver 2020 teilnehmen. Wenn Sie das Land sehen, dessen Staatsangehörigkeit Sie besitzen, brauchen Sie für die Einreise in die USA kein Visum zu beantragen.

Stattdessen können Sie ein einfaches Online-Formular verwenden, um Ihre ESTA-Reisegenehmigung zu beantragen. Da nur Bürger von ESTA-Ländern, die von der Visumspflicht befreit sind, diese Funktion nutzen können, sollte jeder Reisende sie vorrangig nutzen.

Dies ist jedoch nur möglich, wenn die Einreise in die Vereinigten Staaten im Rahmen der VWP-Bestimmungen erfolgt. Darüber hinaus kann die Liste der Länder, die von der Visumspflicht befreit sind, in Zukunft noch geändert werden! Auch wenn Sie bereits ein ESTA besitzen, ist es daher wichtig, die Gültigkeit Ihres ESTA vor der Einreise in die Vereinigten Staaten zu überprüfen.

Bitte beachten Sie, dass Ihr ESTA nur für zwei Jahre ab dem Datum der Genehmigung gültig ist. Innerhalb dieses Zeitraums können Sie Amerika mehrmals besuchen, wobei jeder Aufenthalt in den Vereinigten Staaten 90 Tage nicht überschreiten darf.

FAQ