WER BRAUCHT ESTA?

Alle Staatsangehörigen von Ländern des Programms für visumfreies Reisen (VWP), die auf dem Luft- oder Seeweg in die Vereinigten Staaten einreisen, müssen eine ESTA-Reisegenehmigung einholen, auch Kleinkinder, denen kein Visum für die Einreise in die Vereinigten Staaten erteilt wurde.

Ein ESTA ist nicht dasselbe wie ein Visum, und für beide Arten von Reisegenehmigungen gelten unterschiedliche Anforderungen. Daher ist es wichtig, dass Sie Ihre Reisepläne sorgfältig festlegen, bevor Sie ein ESTA oder ein Visum beantragen.

Ein ESTA ist eine relativ neue Art der Reisegenehmigung. Es hat jedoch bei Reisenden aus VWP-Ländern erheblich an Beliebtheit gewonnen. Der Grund dafür ist, dass die Beantragung eines ESTA einfacher ist als die Beantragung eines Visums und das gesamte Verfahren online durchgeführt wird.

Wenn Sie Staatsbürger eines der am Programm für visumfreies Reisen (VWP) teilnehmenden Länder sind und im Rahmen des VWP in die Vereinigten Staaten reisen möchten, müssen Sie kein Visum beantragen. Stattdessen sollten Sie ein ESTA beantragen.

Wenn Sie im Rahmen des VWP in die Vereinigten Staaten einreisen, ist es erforderlich, dass Sie ein Visum vorlegen:

  • Reisen in die Vereinigten Staaten für einen Zeitraum von nicht mehr als 90 Tagen.
  • Der Zweck des Besuchs muss ein Reise-, Geschäfts- oder Transitzweck sein.
  • Es muss auf dem Luft- oder Seeweg nach Amerika gelangen.

In allen anderen Fällen müssen Sie ein Visum beantragen, auch wenn Sie die Staatsangehörigkeit eines der folgenden Länder des Programms für visumfreies Reisen besitzen.

Es ist wichtig zu wissen, dass Ihr ESTA-Antrag nach der Genehmigung zwei Jahre lang gültig ist. Mit Ihrem ESTA können Sie innerhalb von zwei Jahren mehrmals in die Vereinigten Staaten einreisen, wobei jeder Besuch nicht länger als 90 Tage dauern darf.

Außerdem ist ein ESTA keine 100%ige Garantie für Ihre Einreise in die Vereinigten Staaten! Es gibt mehrere Faktoren, die Ihre Reisepläne beeinflussen, und die US-Grenzkontrolle wird die endgültige Entscheidung treffen.

Genau aus diesem Grund ist es wichtig, mehr über Reisen in die Vereinigten Staaten und die Bestimmungen des Programms für visumfreies Reisen zu erfahren. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserem Blog oder unter Häufig gestellte Fragen.

Es ist wichtig zu wissen, dass in den meisten Fällen Bürger aus Ländern des Programms für visumfreies Reisen, die nicht vorbestraft sind, keine Probleme haben, eine ESTA-Reisegenehmigung zu erhalten. Das bedeutet auch, dass Sie in den meisten Fällen ohne Probleme mit der US-Grenzkontrolle in die Vereinigten Staaten einreisen können.

FAQ